Waldenserpfarrei

Impulse zur Osterzeit

Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Freundschaft...

 sagt man. Zurecht! Weil die "dingliche" Aufmerksamkeit materiell und damit (an)fass-lich macht, was mir bei meinem Mitmenschen aufgefallen ist. Dass ich ein Auge oder Ohr für ihn habe. Dafür wie es ihm geht und was er braucht. Darauf kann ich gezielt reagieren.  So kann Gott mich gebrauchen, um Menschen zu helfen.  Mit meiner Aufmerksamkeit. In diesem Sinne lese ich die heutige Tageslosung: Der Gerechte erkennt die Sache des Armen. (Sprüche 29,7).