Öffnungszeiten

Von montags bis freitags haben Sie die Wahl zwischen Ganztagesgruppe, Frühgruppe und Krippengruppe.

  • Ganztagesgruppe:
    Montag - Freitag von 07:00 - 17:00 Uhr
  • Frühgruppen:
    Montag - Freitag von 07:30 - 14:00 Uhr
  • Krippengruppe:
    Montag - Freitag von 07:00 - 17:00

Uhr Unsere Sprechzeiten sind dienstags von 14:00 – 16:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Schließtage (Ferien) 2014/2015

Bitte beachten Sie die offiziellen Termine der KITA:
Kita Oberfeld - Termine

Verabschiedung von der langjährigen Leiterin Angelika Heinz

Anno 1979, also vor sehr langer Zeit, kam eine gut ausgebildete, hochmotivierte und engagierte Erzieherin zur Kirchengemeinde Neureut-Süd. Hier übernahm sie im September desselben Jahres die Leitung des 4-gruppigen „Kindergarten Oberfeld“.

Hier ein kleines ABC, das eine kompetente Erzieherin ausmacht

A – Anerkennung, Authentisch sein, Aufmerksamkeit, Arbeitsfreude
B – Bücher, Blätter sammeln + pressen, Bildungsarbeit leisten, bauen, balancieren
C – Chorgesang einüben, charmant sein
D – Durchhaltevermögen, Durchsetzungsvermögen, Disziplin, das Denken anstoßen
E – Energie, Einfälle, Einfühlungsvermögen
F – Flexibilität, Flötenkenntnisse, Fröhlich sein
G – Gesundheit, Geschichten erzählen, Gemeinschaft
H – Humor (ist wenn man trotzdem lacht), hochmotiviert sein
I – Ideenreichtum, Idealismus
J – jonglieren (in vielen Bereichen)
K – Kreativität, Kritikfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, krank sein? –geht nicht
L – Loyalität, Leichtigkeit, Lebendigkeit, lustig sein, Luft holen, Langeweile? – kennen wir nicht
M – Multitasking Fähigkeit, Malen, Masern/Mumps (was ist das?)
N – Nerven (gute), Neugier bewahren, Naturbegeistert
O – Organisationstalent, Optimismus!!! Ohrenbetäubende Geräusche aushalten, Orff-Orchester zusammenstellen, Ordnungssinn
P – Partnerschaft, Prioritäten setzen, Pause – ups verpasst!
Q – (auch mal) Quatsch machen mit den Kindern, Quasselstrippen auch mal zur Ruhe bringen, Qualitätsmanagment
R – Realitätsnah denken und handeln, Reflektionsfähigkeit, Redegewandtheit
S – Souveränität, Spielideen, singen, Supervision
T – Toleranz, Turnen, Temperament, Teamfähigkeit
U – Unsinn (bei den Kindern) manchmal akzeptieren, Urlaub genießen
V – Verantwortung (für das Liebste, das Eltern haben), Vielseitigkeit
W – Wissen (wie ein Lexikon), Walderlebnisse vermitteln, Windeln wechseln
X – Xylophon, x-beliebig alles können Y – Yoga, Ying und Yang in Einklang bringen
Z – Zusammenarbeit, Zusammenhalt, Ziele verfolgen, Zähne zusammenbeißen und durch

Das große ABC leben Erzieherinnen Tag täglich in ihrer Arbeit.

Wir wünschen dieser Erzieherin im „Ruhe“-Stand ab und zu „Unruhe“-Stand.

Für die Kita Oberfeld E. Henk

Bilder dieses Artikels